Downton Abbey – Staffel 1

[usr=7]
Downton Abbey ist wohl mal die beruhigendste und gerechteste Serie die mir bisher unter die Augen gekommen ist. Die Serie erfüllt dem Zuschauer einfach jeden Wunsch. Wenn jemand ein mangelndes Urvertrauen hat, dann ist diese Serie ein absolutes Muss, gute Dinge geschehen eben… hier weiterlesen

Girls – Staffel 1

[usr=6]
Mensch da war ich die letzten Wochen wohl richtig auf der Suche. Gleich drei neue Serien habe ich angefangen. Orange is the New Black hat mich leider gar nicht gehooked, Downton Abbey schon, aber dazu mehr im Review der ersten Staffel. Jetzt geht es aber um Girls. Vier Weiber, ihre Probleme und die Stadt New York. Ey das ist doch Sex and the City! hier weiterlesen

Homeland – Staffel 1

[usr=4]
Was in Deutschland die Daily Soaps sind, sind im Amiland die Crimeserien. Bisher habe ich es immer geschafft um die hiesigen Soaps einen großen Bogen zu machen. Und auch dem Amerikanischen Import von Crimeserien habe ich bisher kaum Konfrontationsfäche bieten können. Daher war bisher meine Weste rein von 0815-Einheitsbreibeschmutzungen – Bis zum heutigen Tag. hier weiterlesen

The Walking Dead – Episode 1

[usr=6]
Um die Videospielserie The Walking Dead ist ja so ein kleiner Hype ausgebrochen. Ich weiß der Hype ist jetzt schon was her, aber ich habe mir gedacht: Ich lass den Hype für mich wieder aufleben! Grundsätzlich muss ich jetzt erstmal ein paar Lobe aussprechen. Die Spiele fungieren mehr als interaktive Fernsehserie als als Videospiele. Das beweist nicht nur Mut, sondern auch den Ideenreichtum der Entwickler. Den Schritt eine Serie, eine Fernsehserie, zu schreiben und diese als Videospiel umzusetzen finde ich richtig schön. Das spielen der ersten Episode, war eine wirklich andere echt neue Form der Unterhaltung, welche in mir einen neuen Fan gefunden hat… hier weiterlesen

Mad Men – Staffel 1

[usr=7]
Sooo, kommen wir zu Mad Men. Warum guck ich mir diese Serie an? Hmm, die Serie wird die meiste Zeit über von einer wirklich angenehmen Atmosphäre beherrscht. Das macht sie zur sehr seichter Unterhaltung und es ist entspannt die Serie zu verfolgen. Doch der eigentliche Grund diese Serie zu gucken: Don Draper. Vermutlich ist die Idee der Person Don, auch der einzige Grund warum die Serie gedreht wurde. Ich kenne grade den Autor nicht, aber vermutlich manifestiert sich in Don des Autors persönliches Idol, sowie ich es Chuck Lorre mit Charlie Harper und Barney Stinson unterstelle. hier weiterlesen

    • User AvatarNickHES loans for bad credit – Sep 20, 12:15 PM
    • User AvatarDavidBrusa Удаленная работа приносит прибыль – узнайте как! Щёлкни по картинке От 5 500р. в день на системе автоматической обработки заказовhttp://krn.krapovy.ru/images/ost_robot.jpg – Sep 20, 11:49 AM
    • User Avatarfloyduo2 New devise goobox jeux gratuits dating app games xolo android mobile adult store app android google maps offline http://sexyapps.erolove.in/?dispatch.delaney download songs for free dirty emoticons... – Sep 20, 10:32 AM
    • User Avatarviagra without a doctor prescription Universal Communication Helter-skelter this offering – Sep 20, 9:09 AM
    • User AvatarAlenaceasp лучшие методы очистки водоемов биопрепаратами – Sep 20, 8:37 AM
    • User AvatarJohnHES https://paydayloans.us.org/ - cash advance – Sep 20, 6:30 AM