Boardwalk Empire – Staffel 3


Zuletzt habe ich über ein Spiel geschrieben, welches ich mit einem Martin Scorsese Film verglichen habe. Diesmal komme ich nun zu einer Serie die von ihm persönlich mitproduziert wird: Boardwalk Empire. Und trotz dass er als Produzent mehr ihm Hintergrund steht, und keine aktive Rolle mehr am Set hat, merkt man doch einen starken Scorsese Einfluss. Ob dies nun seinem Mitwirken, oder es seiner Vorbildfunktion für viele Regisseure zu schulden ist, darüber möchte ich kein Urteil fällen.

Serien arbeiten ja meist mit einem ganzen Cast an Regisseuren, im Fall der dritten Staffel von Boardwalk Empire sind es ganze neun(!) Regisseure. Und gerade bei dieser Serie tuen mir die Regisseure wirklich Leid, egal aus welcher Perspektive man es betrachtet. Denn wie in meinem letzten Scorsese Vergleich, so arbeitet diese Serie bei bisher allen Staffeln mit einer quasi exponentiellen sehr gestauchten Spannungskurve. Ganz kurz erläutert: lange spannungsarme Exposition; später Hauptakt; im Ende liegender absoluter Höhepunkt. Zurück zu den Regisseuren, die Regisseure der Anfangsfolgen, können ihr Können nie ausschöpfen, weil sie nicht mehr machen müssen als den Zuschauer ins Universum einzuführen. Dabei müssen sie allerdings die Balance halten, dass sie dabei nicht zu langweilig werden, denn dann würde der Zuschauer nicht weitergucken und nicht zu dramatisch, denn das würde die vorgeschriebene Spannungskurve der Staffel verfälschen. Die Regisseure der Endfolgen tragen hingegen die Verantwortung der ganzen Staffel. Alle gucken auf sie, sie können versauen was alle Regisseure bis zu ihnen aufgebaut haben oder sie machen es genau so wie sie es machen – Richtig.

Es kristallisieren sich so so langsam kleine Muster der Serie heraus, dies tut der Serie keinen Abbruch durch Vorhersagbarkeit, zumindest bis jetzt nicht. Denn die aufgebaute Dramatik überblendet die serientypischen Muster komplett. Mit Sicherheit gibt es auch ein klassisches Muster für Exposition und Hauptakt, aber da möchte ich nicht drüber reden, denn: sie sind mir nicht aufgefallen. Wohingegen mir das Ende der einzelnen Staffeln sehr aufgefallen ist, nicht ihrer Muster wegen, wegen ihrer Genialität sind sie mir einprägender im Gedächtnis geblieben. Vermutlich kann ich nur deshalb im nachhinein Parallelitäten erkennen, weil die Enden mir wegen ihrer Qualität so gut im Gedächtnis geblieben sind. Es zeichnet sich also gen Enden jeder Staffel folgendes Muster ab:

  • Folge 10: Nucky Thompson ist an seinem persönlichen Staffeltiefpunkt. Er ist nicht mehr Herr der Lage und es sieht nach einem absoluten Kontrollverlust von Atlantic City aus.
  • Folge 11: Aus glücklichen Umständen, welche sich im Laufe der Staffel schon angekündigt haben, resultierend erfolgt hier die Wende durch welche der Hauptgeschichtsstrang aufgelöst wird und die Person Nucky Thompson wieder zum Status Quo zurückkehrt. Folge 11 ist das eigentliche und emotionale Staffelfinale.
  • Folge 12: Die letzte Folge der Staffel löst ungeklärte Gegebenheiten auf und entlässt nicht dauerhafte Figuren aus der Serie. Weiter wird ein kleiner Cliffhanger eingebaut, welcher das Thema einer Problematik der nächsten Staffel prophezeit. Der Cliffhanger findet außerhalb der Rahmenhandlung der aktuellen Staffel statt, sodass diese in sich vollends abgeschlossen ist und man zwar gespannt aber dennoch befriedigt sich auf die neue Staffel freuen kann.

Um die Relevanz zu steigern nimmt die Serie, ähnlich wie bei Breaking Bad, mit jeder Staffel eine Dimension an Größe zu. Und genau so wie bei Breaking Bad, bei welcher ich die finale Staffel noch nicht gesehen habe, frage ich mich hier wie weit man dieses Mittel ausschöpfen kann. Vielleicht ist nach meiner Formulierung noch nicht ganz klar was ich meine. Glücklicherweise befinden sich beide Serien in einem ähnlichen Metier, weshalb ich den Sachverhalt mit dem selben Beispiel erklären kann.
Geschäftsfelddimensionen:

  1. Nachbarschaft
  2. Bezirk
  3. Stadt
  4. Land
  5. Staat

In Breaking Bad findet die Progression etwa genau so statt. Boardwalk Empire tut dies vielleicht ein wenig subtiler, aber dennoch ist das Schema erkennbar.

Inhaltlich war ich ein wenig traurig, weil ein kleiner und ein großer Sympathieträger die Serie verlassen haben ='( Ich weiß nicht ob und wie jemand für mich diese klaffende Lücke schließen kann. Das sollen aber die Probleme der nächsten Staffel sein 8 Stars (8 / 10)

Hat dir der Artikel gefallen?
Milan

Milan

mehr von Milan auf seinem persönlich Blog bei themakbook.de
Willkommen auf taperapers.de!
Ich bin Milan, Autor und Gründer von der Seite. Hier lasse ich mich mit meiner semijournalistischen Meinung über Filme, Serien und Spiele aus.
Fühle dich Eingeladen auch deine Meinung Kund zu tun!

Auf taperapers.de/shop findest du den T-Shirt Shop. Dort lade ich meine eigenen Vectordesigns zu allem was ich so geil finde hoch, schau doch mal vorbei!
Milan

Über Milan

Willkommen auf taperapers.de! Ich bin Milan, Autor und Gründer von der Seite. Hier lasse ich mich mit meiner semijournalistischen Meinung über Filme, Serien und Spiele aus. Fühle dich Eingeladen auch deine Meinung Kund zu tun! Auf taperapers.de/shop findest du den T-Shirt Shop. Dort lade ich meine eigenen Vectordesigns zu allem was ich so geil finde hoch, schau doch mal vorbei!
Bookmark the Permalink.

Ein Kommentar

  1. Prezzo piu basso, medico generico e online svizzera, vendita on line italia tranne generico o di marca. Prezzo anche acquisto pagamento alla consegna, comprare con bonifico e farmacia inglese nonostante comprare svizzera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    • User AvatarCon prescrizione Prezzo piu basso, medico generico e online svizzera, vendita on line italia tranne generico o di marca. Prezzo anche acquisto pagamento alla consegna, comprare con... – Apr 28, 3:50 PM
    • User Avatargeneric viagra Global The facts http://viagrainhibitor.com/ Fro this scion – Apr 28, 1:29 PM
    • User Avatarviagra without a doctor prescription Global Dope Here this product http://viagrawithoutdoctors.net/ first aid trainer – Apr 28, 1:09 PM
    • User AvatarTimothyBoype check this top casino offers – Apr 28, 11:19 AM
    • User Avatarviagra without a doctor prescription Accepted http://viagawithoutadoctorprescription.com/ Tidings Far this product – Apr 27, 6:22 PM
    • User Avatarviagra without a doctor prescription Accustomed Information Fro this product http://viagrawithoutdoctors.org/ georgetown medical school – Apr 26, 10:52 PM